Bio

Ein muikalischer Abschluss für ein Festival, mit der Mission das Publikum noch ein letztes Mal zum ausflippen zu bringen. Aus diesem Impuls heraus, entstand bei General Lodovik die Idee eine Balkan Band zu gründen, so viel gibt es davon in den Niederlanden ja auch nicht. Die achtköpfige Band Ooostblok besteht aus robusten Kerlen, die eine Menge gemeinsam haben: sie sind alle Freunde (oder Familie), sie kommen alle aus dem brausenden Hengelo und haben eine große Liebe zur Musik.

Wenn die Bandmitglieder an Balkanmusik denken, dann denken sie an Festmusik. Über das Harmonieorkester, in dem sie alle spielten, haben sie die Wirkung von Musik kennen gelernt. Wenn ein Lied von z.B einem bekannten Balkanmusiker gespielt wurde, war die Atmosphäre unmittelbar gut. Wenn Musik so einen Impact auf eine diverse Gruppe Menschen hat, weißt du, dass du etwas Besonderes gefunden hast. Das merkt die Band bei jedem Live-Auftritt: man kann einfach nicht zu Ooostblok kommen und dann nicht tanzen! Und so machten die Herren sich ans Werk. Zu aller erst begannen die Proben von Covers, der für viele Niederländer noch eher unbekannten Musikrichtung. Schlussendlich entschieden Tavarish Vrach Rolandska, Komrad Bramski und Stanislav Frikadelka selbst zu komponieren. Das Ergebnis ist eine Mischung von Ooost-Europäischer Tanzmusik, mit Schwerpunkt auf Blassinstrumenten und einem flotten Bass. Neugierig auf unsere Musik? Komm zu einem Konzert und schau dir die Video`s an!

Bevorstehende Konzerte